07.10.2016

Ankündigung: 1. Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in der Region Kassel 2016


1. Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in der Region Kassel

Vom 27. bis 29. Oktober 2016 findet erstmalig eine Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in Nordhessen statt. Organisiert wird das Business-Forum vom Netzwerk Hessen-China. Als Veranstaltungsort wurde die SMA Solar Academy gewählt. Seit 2003 betreut das Netzwerk Hessen-China seine Mitglieder in Form von Kontaktvermittlungen und Kontaktherstellung im Wirtschaftsmarkt China.

Seit 2003 betreut das Netzwerk Hessen-China seine Mitglieder in Form von Kontaktvermittlungen und Kontaktherstellung im Wirtschaftsmarkt China. Das Netzwerk Hessen-China ist ein Zusammenschluss von Unternehmen, Institutionen und Universitäten. Ziel ist, die wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Europa und China zu fördern und zu vertiefen. Das Netzwerk arbeitet nicht kommerziell.

Ein Hauptaufgabenfeld des Netzwerkes ist die Vermittlung von Kontakten für die Mitglieder auf dem chinesischen Markt. Die im Netzwerk Hessen-China engagierten Unternehmen und Institutionen profitieren gegenseitig durch den Erfahrungsaustausch und die persönlichen Kontakte; erlangen neue Marktzugänge und verabreden gemeinsame Forschungsaktivitäten.

Daneben entwickelte sich bundesweit ein rasanter Incoming-Trend. Dieser Trend ist in den letzten Jahren auch zu einem wesentlichen Bestandteil der Arbeit des Netzwerkes Hessen-China geworden. Jahr für Jahr begrüßt das Netzwerk in Deutschland, Hessen und Kassel chinesische Delegationen und betreut chinesische Beteiligungen an deutschen Unternehmen. In Zusammenarbeit mit der Hessen Trade & und Invest GmbH sowie den Vertretern der nordhessischen regionalen und kommunalen Wirtschaftsförderungen sollen in Zukunft verstärkt Inbound-Aktivitäten unterstützt werden.

Hierzu wird das Netzwerk Hessen-China Ende Oktober die 1. Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in Kassel durchführen, um weiterhin die Region Nordhessen und das Bundesland Hessen in den Fokus möglicher chinesischer Direktinvestitionen zu rücken. Gleichzeitig bietet die Investorenkonferenz die Möglichkeit, dass sich deutsche Unternehmen über mögliche Investments in China informieren können.

 

Ansprechpartnerin:
Nicole Holzapfel
info@wfg-kassel.de
Telefon: +49 561 7073357

https://www.htai.de/dynasite.cfm?dsmid=23218&dspaid=123602&twb=4996&uqk=Q7D8UF

 


 
Zurück


Das Netzwerk Hessen-China verbindet Menschen und Märkte in Deutschland, Europa und China zur Verbesserung der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenarbeit.
Europäische Union
Netzwerk Hessen-China
c/o Wirtschaftsförderung Region Kassel GmbH
Kurfürstenstr. 9, D-34117 Kassel
Telefon +49 561 70733-0
Telefax +49 561 70733-59
E-Mail china@wfg-kassel.de
Netzwerk Hessen-China
ist ein Projekt der

WFG Kassel